Sie sind hier

Support local struggle - Die jährliche Spende

Die Luisenstadt eG, Wohnungsverwaltungsgenossenschaft in Berlin-Kreuzberg, unterstützt mit einer jährlichen Spende Strukturen im eigenen Umfeld und darüber hinaus. Es soll ein Zeichen gesetzt werden gegen die zunehmende Verdrängung unserer NachbarInnen und hiesiger Projekte. Die Luisenstadt eG will sich damit im Rahmen ihrer Möglichkeiten dem um sich greifenden Verwertungsstreben entgegenstellen.

Dieses Jahr geht die Spende der Luisenstadt an folgende Institutionen: die Mietenwahnsinn-Demo, das Bündnis Zwangsräumung verhindern, den Kältbus der Berliner Stadtmission, Bizim Kiez, Yekmal eV, Jugend rettet eV (Iuventa Seenotrettung) sowie das Projekt Knotenpunkt.

Spendet auch:

https://mietenwahnsinn.info/demo-april-2019/

http://berlin.zwangsraeumungverhindern.org/

https://www.berliner-stadtmission.de/kaeltehilfe/kaeltebus/kaeltebus/ueber-den-kaeltebus

https://www.bizim-kiez.de/

https://yekmal.com/

https://jugendrettet.org/de/

https://www.gemeinschaftliches-wohnen.de/spendenaufruf-knotenpunkt/